© S.Guygay

Wasserschloss Müttinghoven

Auf einen Blick

  • Swisttal
Die Burg Müttinghoven ging als freiadliger Besitz 1230 an Johannes von Löwenburg der Abtei Heisterbach und wechselte in den nächsten 5 Jahrhunderten oft den Besitzer.

Das Schloss ist eine ursprünglich wasserumwehrte, vierflüglige Anlage. Das Wohnhaus gliedert sich in einen zweigeschossigen, siebenachsigen, verputzten Baukörper mit Mitteleingang, eine Freitreppe in Bruchstein und ein Mansardendach.
Heutige Eigentümer sind die Münsteraner Freiherren Raitz von Frenz.
Seit 1998 sind Hof und Ländereien getrennt verpachtet.

Auf der Karte

Wasserschloss Müttinghoven
Schloss Müttinghoven
53913 Swisttal - Müttinghoven
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.