Der Sängerhof

Auf einen Blick

  • Meckenheim
Der Name Sängerhof stammt aus einer Flurbezeichnung `Im Sängerbusch` (=Vogelbusch), auf der der Sängerhof als landwirtschaftliches Gut um 1800 erbaut wurde.
Historisch entwickelte sich der Sängerhof aus der Baumschule Ley :
1891 gründet Wilhelm Ley eine Baumschule für Obstbäume und Rosen
1918 übernimmt sein Sohn, Bernhard Wilhelm Ley, das Unternehmen
1956 geht die Unternehmensführung an seine Söhne Karl und Fritz Ley
1971 Gründung des Garten-Centers auf dem Sängerhof
seit 2004 wird das Familienunternehmen in der vierten Generation geführt.


In der Baumschule Ley bewirtschaften heute 90 Mitarbeiter 450 Hektar Baumschulfläche. Produktionsschwerpunkte sind Allee- und Parkbäume, sowie alte Obstsorten für Naturschutz.
Im Garten-Center Sängerhof sind weitere 85 Mitarbeiter beschäftigt - Gartenbau-Ingenieure und -Meister, Baumschulgärtner, Zierpflanzengärtner, Floristen. Auf 20.000 m² finden Sie alles rund um Haus & Garten.


Der SÄNGERHOF wird als eigenständiges Familienunternehmen in der 4. Generation geführt.

Auf der Karte

Der Sängerhof
Der Sängerhof
53340 Meckenheim
Deutschland

Tel.: +49 (0)2225 99 31 0
E-Mail:
Webseite: www.saengerhof.de

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.