Ley Aboretum

Auf einen Blick

  • Meckenheim
Das Ley Arboretum wurde 1998 als ökologische Ausgleichsfläche der Wilhelm Ley Baumschulen zwischen Betriebsgelände und Swistaue fertiggestellt. Über 370 Pflanzen in über 150 Sorten und Arten wurden nach einer streng geometrischen Anordnung gepflanzt, genannt „Demokratischer Barock“, so Karl Ley. Hierbei befindet sich der Betrachter gleich wo er sich im Arboretum aufhält immer im Mittelpunkt.
Durch die Betriebsflächenerweiterung entstanden Flächen, auf denen Oberflächenwasser anfällt. Dieses wird gesammelt und dem Arboretum zugeführt. Für viele Tiere ist das Arboretum zu einem Rückzugsgebiet geworden. Die Auszubildenden der Wilhelm Ley Baumschulen nutzen es als Lehrpfad zu Pflanzenkunde.
Das Ley Arboretum kann es auf Anfrage in Gruppen auch besichtigt werden.

Auf der Karte

Ley Aboretum
Baumschulenweg 20
53340 Meckenheim
Deutschland

Tel.: 02225 91440
Fax: 02225 914490
E-Mail:
Webseite: www.ley-baumschule.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.