© CC-BY-SA | Tim Liß

"Römertag" am Römerkanal-Informationszentrum

Auf einen Blick

  • Rheinbach
Am Sonntag, den 25. September 2022 um 15:00 Uhr lädt der Freundeskreis Römerkanal e.V. zu einer spannenden und informativen Veranstaltung in Rheinbach ein.Es war lange ein Geheimnis, wie die römischen Ingenieure es geschafft haben, eine 95,4 km lange Wasserleitung aus der Eifel nach Köln zu bauen. Besonders die Vermessungsverfahren zum Bau eines dem natürlichen Gefälle folgenden Aquäduktes wollten gründlich erforscht sein. Nun sind die Rätsel gelöst und die Geräte und Methoden sind bekannt. An diesem Rheinbacher „Römertag“ wird auf dem Vorplatz des Römerkanal-Informationszentrum, Himmeroder Wall 6 in Rheinbach sowohl der Umgang mit dem „Chorobat“ zum Nivellieren von Höhen, als auch das Abstecken der manchmal grenzwertigen Gefälle erklärt und vorgeführt. Als kleines Sahnehäubchen obendrauf gibt es noch Erklärungen zum Abstecken rechter Winkel und zur römischen Methode der Findung der Nordrichtung – vorgeführt von Herrn Prof. Dr. Klaus Grewe.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Römerkanal-Infozentrum
Himmeroder Wall 6
53359 Rheinbach
Deutschland

Tel.: +49 (0)2226 917554
Fax: +49 (0)2226 917520
E-Mail:
Webseite: www.freundeskreis-roemerkanal.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.