Versandhinweise

Lieferung:
Wir liefern Ihre bestellten Artikel so schnell wie möglich. Sollte ein Artikel einmal nicht lieferbar sein, so informieren wir Sie per Email. Wir liefern in der Regel per Deutsche Post AG aus. So können Sie Ihre Sendung auch bequem bei Ihrem Postamt abholen, falls Sie einmal nicht zu Hause sind.

 

Versandkostenanteil:
Für alle kostenfreien Informationsbroschüren erheben wir keine Versandkosten. Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie sich mit einem freiwilligen Beitrag an unseren Versand- und Verpackungskosten beteiligen. Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen.

Für alle kostenpflichtigen Materialien beträgt der Versandkostenanteil je nach Gewicht zw. 2€ und 4€ inkl. MwSt. Wenn wir Ihre Bestellung in mehreren Teilen ausliefern müssen, berechnen wir den Versandkostenanteil nur einmal.

Bestellungen aus dem Ausland:

Es gilt der derzeitige Mehrwertsteuersatz Deutschlands.

 

 

Mehrwertsteuer:
Vom 01. Juli 2020 bis 31.12.2020 gilt der gesenkte Mehrwertsteuersatz (19% - 16%, 7% - 5%). Wir weisen einen entsprechenden Rabatt in der Rechnung aus. Die Kartenpreise auf der Internetseite bleiben bestehen.

Widerruf Kauf

Widerrufsbelehrung für den Kauf kostenpflichtiger Materialien

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Rhein-Voreifel Touristik e.V., Rathausstr. 34, 53343 Wachtberg, Tel.: 0228-9544100) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben.