Golf

Auf drei Golfplätzen in der Region, alle ca. 30 Autominuten voneinander entfernt, können Sie Ihr golferisches Geschick beweisen.

Golfanlage Römerhof

Mitten im Naherholungsgebiet Kottenforst-Ville liegt die 1996 gegründete Anlage der Familie von Kempis. Das himmlisch ruhige Golfparadies umfasst 100 ha und zeigt sich in einem unverfälschten Landschaftsbild umrahmt von Feld, Wald und Obstwiesen.

Hier wird Golf in voller Breite geboten, da die Anlage in einen öffentlichen 9-Loch-Platz für Einsteiger und Gelegenheitsgolfer mit vielfältigen Übungsmöglichkeiten sowie einen weitläufigen 18-Loch-Tunierplatz für Clubmitglieder und Handicapspieler gegliedert ist. Dadurch wird auf den insgesamt 27 Golfbahnen eine ideale Kapazität für alle Spieler geboten.

Das Familienunternehmen bietet Schnupperkurse, Einzel- sowie Gruppenunterricht in entspannter Atmosphäre an.

Im Mittelpunkt liegt der alte Vierkanthof, in dem sogar bei schlechtem Wetter durch die Indoor-Golfanlage das Golfen ermöglicht wird.

Ebenso vorhanden sind das Restaurant „Bistro im Römerhof“ mit Wintergarten und Sommerterrasse, in dem gemütlich gespeist werden kann sowie ein eigener Golfshop, der passendes Equipment und professionelle Beratung bietet.

Kontakt

Golfanlage Römerhof GmbH

Römerhofweg 1
53332 Bornheim-Brenig

Tel: +49 (0) 2222 / 931941
Fax: +49 (0) 2222 / 931942

Internetwww.golfanlage-roemerhof.de

Golf Club Schloss Miel

Der Golf Club liegt direkt am Barockschloss Miel in der reizvollen Landschaft der Voreifel. Auf dem 90 ha großen Gelände der 18-Loch-Anlage befindet sich im Mittelpunkt ein alter, über 12 ha großer Laubwald aus dem 18 Jahrhundert. Der Platz bietet durch die abwechslungsreiche Platzarchitektur mit anspruchsvollen Wasser- und Bunkerhindernissen sowie den Fairways mit unterschiedlichen Herausforderungen ein Erlebnis für Jedermann.
Die Driving Range bietet Golferinnen und Golfern aller Klassen beste Trainingsmöglichkeiten.

Vom Schnupperkurs bis zum Einzel- und Gruppenunterricht inkl. Video-Schwunganalyse ist für jeden etwas dabei.

Die Clubverwaltung sowie der Golfshop Miel 1st Handicap sind im Schloss untergebracht.
Das Restaurant „Graf Belderbusch“ befindet sich in der ehemaligen Remise und lädt zum Verweilen ein.

Kontakt

Golf Club Schloss Miel

Schlossallee 1
53913 Swisttal-Miel

Tel: +49 (0) 2226 / 10050
Fax: +49 (0) 2226 / 17093

E-Mailmail@golf-schloss.miel.de
Internetwww.golfclub-schloss-miel.de

Golf Club Bonn-Godesberg e.V.

Auf einem waldreichen Hochplateau über Bonn (8 km) gelegen, zeichnet sich der Platz durch seine ruhige Lage und den herrlichen Ausblick auf das Siebengebirge aus. Das Gelände ist manchmal steil, bietet Schräglagen und einen alten Baumbestand mit dichtem Unterholz. Geschickt platzierte Bunker und Wasserhindernisse erwarten den Spieler auf dieser anspruchsvollen Anlage.

Ein Platz, dessen Spielbahnen nur 8 km von Bonn entfernt tief durch den üppigen Waldbestand eines Hochplateaus führen. Insgesamt 16 Bahnen sind fast gänzlich von Wald umgeben und lassen durch teilweise enge Bahnen wenig Streuung zu. Gut platzierte Bunker und die Wasserhindernisse an den Bahnen 3, 6, 12 und 18 versperren den erfolgreichen Weg zum Grün. Insgesamt anspruchsvoll, idyllisch und voller Ruhe.

Kontakt

Golf Club Bonn-Godesberg e.V.

Landgrabenweg
53343 Wachtberg-Niederbachem

Tel: +49 (0) 228 / 344003
Fax: +49 (0) 228 / 340820

E-Mailinfo@gc-bonn-godesberg.de
Internetwww.gc-bonn.de