Natur- und Kultur-Pfad in Bornheim

Bisher führen vier Routen durch die Bornheimer Ortsteile Bornheim, Brenig und Roisdorf. Die Karte zum "Natur- und Kultur-Pfad" Bornheim weist dem Besucher die Routen verschiedenen farbig gekennzeichnet aus. Diese sind weniger als Wanderwege sondern eher als Spazierwege oder kurze Radtouren zu verstehen. Die vier Einzeltouren sind jeweils in einer Stunde Gehzeit zu bewältigen. Auf der dazugehörigen Karte befinden sich Wegbeschreibungen zu jeder Tour, die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke sowie die Weglängen als auch die ungefähre Dauer der Touren sind benannt. Diese Touren eignen sich hervorragend für einen kurzen Spaziergang und als Teil Ihres Ausfluges ins Vorgebirge.

Neben der Karte gibt auch die Internetseite www.natur-kultur-pfad.de weitere Auskunft zu den verschiedenen Routen und deren Sehenswürdigkeiten. Die Karte ist hier und bei der Stadt Bornheim erhältlich.

Für den Natur-Kultur-Pfad der Stadt Bornheim haben Schüler der Europaschule Bornheim GPS-Routen erstellt, die ab sofort zum Download zur Verfügung stehen und das Auffinden der Sehenswürdigkeiten mit GPS-Empfänger zum Kinderspiel machen. Außerdem informieren interaktive Satellitenkarten über Dauer und Verlauf der Routen: www.europaschule-bornheim.de/eu/naturkulturpfad.html.

Panoramaweg Bornheim

Der Panoramaweg in Bornheim führt Sie rund um das Hotel Restaurant Heimatblick und bietet Ihnen einen herrlichen Ausblick auf das Rheintal. Bei gutem Wetter kann man hier über die Rheinebene bis Bonn und Köln sehen. Der Panoramaweg ist gut zu Fuß zu bewältigen, Parkmöglichkeiten sind in ausreichender Zahl vorhanden.

Ein kleiner Flyer zum Panoramaweg gibt weitere Informationen und hier erhältlich (dieser Flyer ist bereits älter).

Zu Ihrer Information: Das Restaurant Heimatblick ist geschlossen.