Kultur Erlebnisweg Alfter

Der Grundgedanke hinter diesem Erlebnisweg ist die Integration von Kunst und Leben. Das Kulturschaffen findet nicht hinter verschlossenen Türen statt, sondern fügt sich in den öffentlichen Raum ein und wird durch offene Ateliers erfahrbar. Der Kultur- und Erlebnisweg Alfter führt Sie vom Alfterer Schloss aus zu einem alten Gutshof, dem Johannishof. Beide Gebäude werden heute von der Alanus Hochschule für Bildende Künste genutzt.

Der Ursprung des Alfterer Schlosses geht auf das 12. Jahrhundert zurück. Nach vielfacher Zerstörung und jeweils notdürftigem Wiederaufbau erfolgte 1721 der Umbau der Burganlage zu einem Barockschloss. Abschlussarbeiten der Studenten sind in den Monaten Mai, Juni und Juli im Park ausgestellt und zu besichtigen. Wer Lust hat kann sich in den Sommermonaten als Teilnehmer an der Sommerakademie auch mal selbst als Künstler versuchen und den gestalterischen Energien freien Lauf lassen. Hier werden verschiedene Kurse angeboten und von freischaffenden Künstlern und dem Lehrpersonal der Hochschule betreut.

Auch der Kultur und Erlebnisweg Alfter wurde in Zusammenarbeit mit der Hochschule verwirklicht. Auf Ihrem ca. 3 km langen Spaziergang werden Sie neben der ein oder anderen Sehenswürdigkeit, alten Fachwerkhäusern und Kirchen auch das ein oder andere Kunstwerk entdecken. Besucher finden auf dem Kultur-Erlebnisweg Plastiken und andere Kunstwerke, die sich symbiotisch in die Umgebung einfügen. Verschiedenste Erlebnisqualitäten des Weges schließen sich zu einem Gesamtkunstwerk zusammen. Der Begriff des Gesamtkunstwerkes stellt sich als Symbiose unterschiedlichster Lebensäußerung dar: Eine historisch gewordene und sich verändernde Dorfstruktur, sakrale und profane Bauten, Skulpturen der ländlichen Renaissance, des Barock und des 19. und 20. Jahrhunderts, sowie Spuren der Romantik. Zeitgenössische Volkskunst, moderne Kunst, Kunstausstellungen und Kulturprogramme, Kriegsmahnungen und Volksfeste. Leben und Arbeiten der Bewohner, Restaurants, Cafés und Kommunikation.

Der Kultur-Erlebnisweg Witterschlick

Der Kultur-Erlebnisweg Witterschlick führt Sie in einem kurzen Rundgang durch Witterschlick. 32 Einzelpunkte sowie die Geschichte des Ortsteiles Alfter Witterschlick werden in dem hierzu erhältlichen Flyer anschaulich dargestellt. Der Flyer ist ebenfalls in unserem Onlineshop erhältlich. » Zum Onlineshop